Ruhe bitte – Wie sich Lärm auf den Menschen auswirkt

Täglich sind wir Geräuschen ausgesetzt. Freiwillig oder unfreiwillig. Doch wann empfinden wir ein Geräusch als störend, wann als Lärm? Gerade die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Ort der Ruhe und Entspannung. Hier ist Lärm besonders belastend – für die Wohnqualität und für die Gesundheit.

Autor Gerhard Steger analysiert für die Stadt München die steigende Belastung des Menschen durch Lärm verschiedenster Art und plädiert für integrierte Lärmschutzkonzepote im Städtebau.

Sie finden den Artikel hier bei uns online (PDF).
Das Einzelheft „Endlich Ruhe: Neues Wohnen am Mittleren Ring“ finden Sie auch online.

stadtsanierung und wohnungsbau stadt muenchen 2015 head_only 2zu1